IM WALD

Geschichten, die im Wald spielen, gibt es in der Bibel nicht viele. Vielleicht liegt das daran, dass der Nahe Osten, wo all die Geschichten spielen, keine sehr waldreiche Gegend. Unsere nächste Station ist im Wald. Hier also die nächste Geschichte aus dem 1. Buch Mose: Gott erschafft die Welt mit allen Bäumen und Pflanzen, die darauf wachsen. Und dann erschafft er auch den Menschen. Aber lest selbst…

Und Gott sprach: Lasset uns Menschen machen, ein Bild, das uns gleich sei, die da herrschen über die Fische im Meer und über die Vögel unter dem Himmel und über das Vieh und über die ganze Erde und über alles Gewürm, das auf Erden kriecht. Und Gott schuf den Menschen zu seinem Bilde, zum Bilde Gottes schuf er ihn; und schuf sie als Mann und Frau.

Und Gott segnete sie und sprach zu ihnen: Seid fruchtbar und mehret euch und füllet die Erde und machet sie euch untertan und herrschet über die Fische im Meer und über die Vögel unter dem Himmel und über alles Getier, das auf Erden kriecht.

Und Gott sprach: Sehet da, ich habe euch gegeben alle Pflanzen, die Samen bringen, auf der ganzen Erde, und alle Bäume mit Früchten, die Samen bringen, zu eurer Speise. Aber allen Tieren auf Erden und allen Vögeln unter dem Himmel und allem Gewürm, das auf Erden lebt, habe ich alles grüne Kraut zur Nahrung gegeben. Und es geschah so. Und Gott sah an alles, was er gemacht hatte, und siehe, es war sehr gut.

Wohin also als nächstes? Hier das Rätsel zur Geschichte…..

… den nächsten Hinweis findet ihr, wenn ihr – am Ziel angekommen – ein Stück in Richtung Neresheim lauft auf der rechten Seite. Haltet nach einem Baumstamm Ausschau.

Zur Sicherheit hier der Google-Plus-Code: Q973+XG